Ein Willkommen dem den Allah liebt

Ein Willkommen dem, den Allah liebt!

Zadhan war einer der großen Gelehrten und wurde zu Lebzeiten des Propheten, Friede und Segen auf ihn, geboren. Er war ein vertrauenswürdiger Überlieferer und hat zahlreiche Ahadith überliefert.

Zadhan erzählt:

Ich war ein Junge mit einer schönen Stimme und konnte gut auf einer Trommel (Daff) spielen. Einmal war ich bei einem Freund, wir tranken nabidh, und ich sang meinen Freunden etwas vor. Ibn Mas’ud war am Vorbeigehen und trat herein, er schlug auf den Getränkebehälter, den wir hatten und zerbrach die Trommel.

Dann sagte er: „O Junge! Wenn deine Stimme stattdessen beim Qur’anrezitieren zu hören wäre, wärst du der Mann!“ Und dann ging er seiner Wege. Ich fragte meine Freunde, „Wer war das?“. Sie sagten mir, es wäre Ibn Mas’ud. An diesem Punkt erfüllte Reue (tawbah) meine Seele, und ich rannte ihm weinend nach. Ich ergriff seine Kleidung, und er wandte sich mir zu, umarmte mich und weinte.

Er sagte: „Herzlich willkommen dem, den Allah liebt. Setz dich.“ Dann ging er hinein und brachte mir Datteln.

Danach führte Zadhan ein frommes Leben;
Adh-Dhahabi berichtet auch, dass er betend gesehen wurde, und er war gleich einem Stück Holz oder einem Baum in seiner Stille und Demut im Gebet.

[Siyar A’lam an-Nubala]

„Wahrlich Allah liebt diejenigen, die sich (Ihm) reuevoll zuwenden.” [2:222]

Advertisements
Kategorien: Für Muslime, Geschichten - Biografien - Erzählungen, Geschichten der Sahaba - Tabiin - Salaf | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: