US Gesetz erlaubt Angriff auf den internationalen Strafgerichtshof

Im Jahr 2002 verabschiedete der Kongress ein Gesetz, das US-Truppen ermöglicht, einseitig in das friedliche Holland zu stürmen, um amerikanische Soldaten, die wegen Kriegsverbrechen festgehalten werden, zu befreien.

Das Gesetz ist noch rechtskräftig.

Formal „American Service Members Protection Act (Gesetz zum Schutz Angehöriger der Streitkräfte“ betitelt, ist die Maßnahme hier weithin und spöttisch als „Invasion von Den Haag“-Gesetz bekannt.

So seltsam es scheinen mag, erlaubt das Gesetz den USA verfassungsrechtlich, brutale Kommandotruppen zu senden, um über Felder von unschuldigen Tulpen zu fliegen, in das Land der Holzschuhe hinabzustürzen, an bedrohlichen Windmühlen und verschlafenen Milchkühen vorbeizuschreiten und in die niederländische Hauptstadt – in eine Stadt gleichgesetzt mit Völkerrecht – einzuschreiten und jede US-Truppe loszueisen.

http://www.veteranstoday.com/2013/01/29/forgotten-us-law-allows-military-attack-on-international-criminal-court/

Advertisements
Kategorien: Interessantes aus der Welt | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: