Senke deine Blicke

Senke deine Blicke, denn Allah schützt dich dadurch vor dem Übel, der sich sonst in deinem Herzen einnistet.

Fürchte Allah in der virtuellen und in der realen Welt.

-01.Ratschlag
Imaam Ibnu-l Qayyim al-Jawziyyah, ra7imahullah, schreibt in
“Die genügende Antwort für denjenigen, der nach dem wirksamen Heilmittel fragt”:
„Da all dies mit dem Blick beginnt, hat Er den Befehl den Blick zu senken vor das Hüten der Scham gestellt. Denn alle Geschehnisse haben ihren Anfang im Blick, genauso wie der Großteil des Feuers durch Verharmlosung des Übels zu Stande kommt. Zuerst ist es ein Blick, dann Einbildung, dann ein Schritt und dann eine Sünde. Deshalb sagt man: „Wer diese vier bewahrt, der hat seine Religiosität behütet:
01.Blicke
02.Phantasie
03.Worte
04.Schritte.
Zitat ende, aus: Die genügende Antwort für denjenigen, der nach dem wirksamen Heilmittel fragt; von Ibn al-Qayyim al-Jawziyyah

“Sag zu den gläubigen Männern, sie sollen ihre Blicke senken und ihre Scham hüten. Das ist lauterer für sie. Gewiss, Allah ist Kundig dessen, was sie machen. Und sag zu den gläubigen Frauen, sie sollen ihre Blicke senken und ihre Scham hüten, ihren Schmuck (diejenigen Körperteile, an denen sie Schmuck tragen) nicht offen zeigen, außer dem, was (sonst) sichtbar ist”
(24) Sura an-Nur; Ayat30-31-

Advertisements
Kategorien: Für Muslime, Tazkiyyah - Charakterreinigung | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: