Aussagen der Salaf

Uthman (radiyAllahu anhu) sagte: „Wissen ist besser als Reichtum; das Wissen schützt dich, und du (musst) den Reichtum (schützen).“ [al-Faqih wal-Mutafaqqih]

Sufyan ath-Thawri sagte: „Es gehört sich, dass ein Mann sein Kind im Streben nach Wissen ermutigt, denn er ist zweifelsohne für ihn verantwortlich.“ [Siyar A’lam an-Nubala]

Sufyan ath-Thawri sagte: „Wir kennen nichts besseres als das Streben nach Wissen mit (aufrichtiger) Absicht (um Allahs willen).“ [Siyar A’lam an-Nubala]

Ibn Shubrumah sagte: „Ich wundere mich über Leute, die auf sich aufpassen, indem sie aus Angst zu sterben etwas essen, sich jedoch aus Angst vor dem Feuer nicht vor Sünden schützen.“ [Siyar A’lam an-Nubala]

Es wurde überliefert, dass Abu Hazim Al-Ashja’i – möge Allah sich seiner erbarmen – sagte: „Wenn du dich selbst in einer Zeit wiederfindest, in der Worte als Wissen und Wissen als Taten akzeptiert werden (anstatt es in Taten umzusetzen), dann befindest du dich in der schlimmsten Zeit und unter den schlimmsten Menschen.
[ Abû Bakr Al-Daynûrî, Al-Mujâlasah wa Jawâhir Al-’Ilm` 4:338.]

Es wird berichtet, dass Muhammad ibn al-Hanafiyah sagte:
“Wer auch immer Selbstachtung hat, schenkt dem weltlichen Leben keinen Wert.”
[Ibn al Jawzy – Ṣifatu aṣ-Ṣafwah 2:77]

Ibnu Taymiyyah sagt:
Das Bezeugen des Tawheeds öffnet die Tore des Guten, und Reue von Sünden schließt das Tor des Übels.
(Majmoo-ul-Fataawaa, 10/256)

Umar ibn Al-Khattab radiyAllahu anhu sagte einst zu Al-Ahnaf bin Qays radiyAllahu anhu:
„Oh Ahnaf, je mehr man lacht, umso weniger Ehre wird man besitzen. Wer auch immer übermäßig scherzt, ist eine Person, die nicht ernst genommen wird. Wer auch immer etwas häufig tut, wird danach bekannt sein. Wer auch immer viel spricht, wird oft falsch liegen. Je öfter man sich irrt, umso weniger Bescheidenheit wird man besitzen. Wer auch immer einen niedrigen Rang an Bescheidenheit besitzt, wird auch einen niedrigen Rang an Gottesfurcht besitzen, und wenn jemand einen niedrigen Rang an Gottesfurcht besitzt, dann stirbt sein Herz.“
[Sifatus -Safwah]

Abu Hanifah sagte: ” Haltet fest an den Athar (Erzählungen) und an der Tariqah (Weg) der Salaf (frommen Vorgängern) und hütet euch vor dem neu Erfundenem, da alles von ihm eine Erneuerung ist.” [berichtet von As-Suyoti in Sawn al Mantaq wal Kalam, S.32]

Es wurde überliefert, dass Abû Al-Dardâ – möge Allah mit ihm zufrieden sein – gesagt hat: “Man wird nie gottesfürchtig (eine Person der Taqwa) sein, bis man Wissen besitzt und man wird nie mit seinem Wissen schön sein, bis man dieses (Wissen) in die Tat umsetzt.”
Ibn Ábd Al-Barr, Jâmi’ Bayân Al-’Ilm wa Fadlihî Artikel 1239.

Hassan al-Basri رحمه الله bemerkte:
“Einige Menschen behaupteten Allah zu lieben, so dass Allah sie mit dem Vers prüfte:
Sag: Wenn ihr Allah liebt, dann folgt mir. So liebt euch Allah…

[Tāfsīr Ibn Kathīr Band 2, S. 25.]

Es wird berichtet das Abu Bakr al Siddiq رضى الله عنه sagte:
“Eine der schwersten Sünden ist es, wenn eine Person seine Sünden als gering ansieht.”

Abû Bakr Al-Daynûrî, Al-Mujâlasah wa Jawâhir Al-‘Ilm article 2318.

Es wurde berichet das Hassan al Basri رحمه الله sagte:
“Vier Zeichen der Erbärmlichkeit sind: ein hartes Herz (zu haben), trockene Augen (die nie weinen), ausgedehnte Hoffnungen (über dieses Leben), und Gier und Eifer um weltliche Güter anzuhäufen (Dunya)”
Ibn Abî Al-Dunyâ, Kitâb Al-Zuhd Abschnitt/Kapitel 36.

Es wird berichtet, dass Abdullah ibn ‘Umar رصي الله عنهما sagte,
“Lernt Arabisch, weil es die Intelligenz stärkt und jemandes edles Verhalten (al-mur û’ah) verbessert.”
Al-Bayhaqî, Shu’ab Al-Îmân Band.4 Seite.187

Quelle: quranundsunna.wordpress.com

Advertisements
Kategorien: Ahadith und Zitate, Az Zuhd - Verlasse die Dunya, Für Muslime, Tazkiyyah - Charakterreinigung | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: